Im Geordie Shore-Haus wohnen bald zwei neue Brüste! Es sind vor allem die weiblichen Stars aus der Realityshow, die sich optisch von Staffel zu Staffel verändern: aufgespritzte Lippen, neue Nasen, eine Menge Botox, die Mädels investieren einen Großteil ihrer Einkünfte in ihren Look. Chloe Ferry ist die Dauerbaustelle des Casts, jetzt will sie sich sogar ihre Brüste vergrößern lassen und dass, obwohl diese Operation eigentlich immer ihr einziges Tabu war.

Ihre Diäten seien der Grund für ihren Entschluss, berichtet Realitystar Chloe Ferry im Gespräch mit The Sun. “Meine Brüste waren eigentlich immer ganz knackig, aber ich habe zu- und wieder abgenommen und jetzt sind sie schlaff.” Die quirlige Britin plant nun zwei Eingriffe, die ihre ohnehin schon ordentlichen C-Körbchen verändern sollen. "Ich weiß noch nicht, wie groß sie werden sollen. Ich bekomme zuerst eine Straffung, dann muss ich ein paar Monate warten und dann kriege ich Implantate, damit sie größer werden.”

Die Operation werde sie selbstbewusster machen, berichtet Chloe, auch wenn viele Leute ihr von einem weiteren Eingriff abraten. Ihre Liste an Prozeduren ist für ihr zartes Alter von 21 Jahren auch schon ziemlich lang: Sie trägt Botox in der Stirn, hat angehobene und tätowierte Augenbrauen, eine operierte Nase, Veneers, außerdem unterspritzte Wangen und Lippen.

Chloe Ferry unterwegs in CamdenTony Oudot/Wenn.com
Chloe Ferry unterwegs in Camden
Chloe Ferry bei den MTV Europe Music Awards in RotterdamActionPress / David Fisher / REX / Shutterstock
Chloe Ferry bei den MTV Europe Music Awards in Rotterdam
Chloe Ferry vor ihren OPsGeordie Shore, MTV
Chloe Ferry vor ihren OPs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de