Die Stars und Sternchen scheinen ein neues Hobby zu haben: Wäsche waschen! Wo man auch hinsieht, die Promis lassen sich mit einem neuen Accessoire ablichten: einer Waschmittelpackung von Coral. Dieser Werbedeal ging nach hinten los – die Fans finden die Pics einfach nur peinlich!

Ohne Coral hätte die Tochter von Isabell Horn (33), die kleine Ella, nur noch dreckige Strampler. Ohne Coral wären die T-Shirts von Sebastian Pannek (30) schon lange nicht mehr so richtig schwarz. Ohne Coral wäre das Kleid von Mode-Expertin Miyabi Kawai (43) nicht so strahlend schön und GZSZ-Schauspieler Jörn Schlönvoigt (30) kann Dank Coral jetzt endlich so richtig gut waschen. Aber wer kauft den Promis DAS eigentlich ab? Die Fans auf jeden Fall nicht: "Die Werbung macht deinen Alltag in den sozialen Netzwerken unglaubwürdig", "Da merkt man, wie schnell Menschen käuflich sind", "Du hast das Geld wirklich richtig nötig, oder? Arme Wurst!", sind nur einige der Kommentare der Instagram-Nutzer.

Aber nicht alle User regen sich über die Werbung auf: "Ganz ehrlich, wer von euch hätte denn kein Bild mit einer Coral-Flasche gemacht, wenn er dafür ein paar Scheine kassiert?" Was meint ihr: Sind die Pics total peinlich? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Isabell Horn
Christian Marquardt/Getty Images
Isabell Horn
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn in Hamburg
Christian Augustin/Getty Images
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn in Hamburg
Miyabi Kawai und Manuel Cortez 2018
Matthias Nareyek/Getty Images for Wolfskin TECH LAB
Miyabi Kawai und Manuel Cortez 2018
Was meint ihr: Sind die Waschmittel-Pics total peinlich?4406 Stimmen
3157
Ja! Das wirkt total unglaubwürdig!
1249
Nö, ist doch cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de