Die Schlagzeilen um Bill Cosby (79) nehmen kein Ende! Erst kürzlich konnte der US-Komiker bezüglich der Anklage gegen ihn, im Jahr 2004 eine Frau sexuell missbraucht zu haben, einen Erfolg einfahren. Da die Jury zu keinem einstimmigen Urteil gekommen war, platzte der Prozess im Fall Andrea Constand und der Angeklagte kam auf freien Fuß. Jetzt muss Cosby wieder vor Gericht – er soll eine 15-Jährige sexuell genötigt haben!

Wie RadarOnline erfahren haben will, beschuldige eine gewisse Judy Hurth den Star, sie im zarten Alter von 15 Jahren zu sexuellen Taten bedrängt zu haben. Die Handlungen seien dem Magazin nach im bekannten Playboy Mansion vonstatten gegangen. Der Fall liegt inzwischen bereits Jahre zurück – 1974 habe der Comedian den damaligen Teenager zum Sex gezwungen.

Vor Gericht solle der "The Cosby Show"-Protagonist allerdings erst im Jahr 2018 erscheinen. Und das aus gutem Grund: 2017 muss sich der Schauspieler vermutlich ein weiteres Mal im Fall Andrea Constand behaupten.

Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bryan Bedder/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Mark Makela/Getty Images
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de