Ganz schön vorbildlich! In der heutigen Folge von Die Bachelorette punktet Domenico mit einem Treue-Beweis. Jessica Paszka (27) wollte ihre Jungs mit einem heißen Lockvogel auf die Probe stellen. Die sexy Gärtnerin Nina sollte für ihre Freundin herausfinden, welcher der Kandidaten bei der ersten Gelegenheit mit anderen Frauen flirtet. Dabei kassierte die von dem feurigen Südländer Domenico De Cicco eine eiskalte Abfuhr!

Der Italiener wollte seine Chancen bei der Herzdame nicht aufs Spiel setzen. Er wurde bei dem Anblick des hübschen Lockvogels nicht schwach und schickte die Schönheit eiskalt weg. Immerhin sei er nicht zum Fremdflirten in der Show. Seine Konkurrenten sahen das zum Teil etwas anders. "Die kann bei mir auch mal den Garten mähen!", war nur einer der Sprüche, den sie sich bei der sexy "Gärtnerin" nicht verkneifen konnten.

Zum Glück ist der Südländer Jessica nicht in die Flirt-Falle gegangen. Er hätte sich nämlich kurz vorher durch einen heftigen Kommentar schon fast ins Aus geschossen. Beim Einzelgespräch erzählte er der 27-Jährigen, die Männer würden wie um "ein Stück Fleisch kämpfen". Diesen Vergleich fand Jessica nicht ganz so lustig. Bleibt also abzuwarten, ob die Treue-Aktion die ungeschickt formulierte Aussage wieder gut machen kann. Glaubt ihr, dass Domenico sich seine Rose verdient hat? Stimmt unten mit ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Domenico De Cicco mit seinem Hund DjangoInstagram/domenico_decicco_official
Domenico De Cicco mit seinem Hund Django
Kandidaten der vierten Staffel von "Die Bachelorette", Folge 3RTL
Kandidaten der vierten Staffel von "Die Bachelorette", Folge 3
Domenico de Cicco, Bachelorette-KandidatInstagram/domenico_decicco_official
Domenico de Cicco, Bachelorette-Kandidat
Glaub ihr, Domenico hat seine Rose verdient?2365 Stimmen
1768
Ja, das war toll!
597
Nein, meiner ist er nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de