Die heutige Folge von Die Bachelorette hatte es wieder voll in sich: ein feuriger Flamenco-Kurs, ein Ferrari für die Männer und ein Lockvogel, der die niedrigsten Triebe der Kandidaten zum Vorschein brachte. Auch in dieser Woche musste Jessica Paszka (27) wieder entscheiden, wer nicht zu ihr passt. Doch Überraschung: Dieses Mal bekam die Dame selbst zwei Abfuhren!

Als Erstes bat Kandidat René Machals die Rosen-Lady Jessica um ein Zweier-Gespräch. Er gab ihr zu verstehen, dass er eine weitere Blume von ihr nicht annehmen würde. Jessica wirkte wie vom Blitz getroffen. Doch schon folgte der nächste Schock – Mediziner Manuel Scholl (29) bat die Brünette ebenfalls darum, ihn in der Nacht der Rosen nach Hause zu schicken! Ein Doppel-Korb in nur einer Sendung! Jessi konnte es kaum glauben.

Doch trotzdem waren die beiden Jungs nicht die einzigen, die heute Abend das Spielfeld räumten. Jessica selbst selektierte ebenfalls weiter und schickte deshalb noch Alex Hosse und Lukasz Wistuba nach Hause. Die beiden hatten in der Folge mit Jessis Freundin Nina, die als Lockvogel eingeschleust wurde, wohl einfach zu heftig geflirtet.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Bachelorette-Kandidat ManuelRTL / Arya Shirazi
Bachelorette-Kandidat Manuel
Bachelorette-Kandidat RenéRTL / Arya Shirazi
Bachelorette-Kandidat René
Alexander, Bachelorette-Kandidat 2017RTL / Arya Shirazi
Alexander, Bachelorette-Kandidat 2017
Könnt ihr verstehen, dass René und Manuel freiwillig gegangen sind?6040 Stimmen
5170
Ja, absolut!
870
Nein, sie hätten ruhig noch weiterkämpfen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de