Seit über zwei Jahrzehnten begeistert dieser Zauberlehrling die ganze Welt! Am 26. Juni feierte Harry Potter seinen 20. Geburtstag. Doch auch zehn Jahre nach dem Erscheinen des letzten Buches und sechs Jahre, nachdem der letzte Streifen mit Daniel Radcliffe (27), Emma Watson (27) und Rupert Grint (28) im Kino lief, sind noch lange nicht alle Geheimnisse rund um "Den Auserwählten" gelüftet. Jetzt kam nämlich heraus: Es gab vorher schon einen anderen Harry Potter!

Das enthüllte sogar Schöpferin J.K. Rowling (51) höchstpersönlich. Auf ihrer Website Pottermore, auf der Besucher interaktiv in die Welt der Hexen und Zauberer eintauchen können, erzählte sie nun: Der Harry Potter, wie man ihn heute kennt, wurde nach einem Vorfahren benannt – und zwar nach seinem Urgroßvater. Dieser hörte offiziell auf den Namen Henry Potter, wurde von Familie und Freunden jedoch Harry genannt.

Aber nicht nur den Namen, auch seinen Mut scheint der erste Harry Potter mit seinem Urenkel gemeinsam zu haben. "Henry verursachte einen kleinen Aufstand, als er den amtierenden Zaubereiminister öffentlich kritisierte, weil dieser der magischen Bevölkerung verboten hatte, den Muggeln beim Ersten Weltkrieg zu helfen", plauderte Rowling in einem Post an ihre Fans aus. Ganz schön tollkühn, dieser Harry 1.0... Und der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

J.K. Rowling bei den 70. British Academy Film AwardsJohn Philipps / Getty Images
J.K. Rowling bei den 70. British Academy Film Awards
Szene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"Everett Collection / ActionPress
Szene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"
Daniel Radcliffe in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2"Everett Collection / ActionPress
Daniel Radcliffe in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de