Am 17. Juli startet die zweite Staffel von Curvy Supermodel auf RTL II und wieder wollen zahlreiche Kurven-Beautys beweisen: Auch mit Plus Size kann man wunderschön und sexy sein. Der neuen Werbeaktion des Senders macht die Deutsche Bahn jetzt aber einen Strich durch die Rechnung. Sie will das Kampagnenmotiv nicht zeigen, weil es zu freizügig sei!

Auf dem Foto posieren die Models oben ohne, halten lediglich einen Arm vor ihre Brust. Zu viel Haut für die Deutsche Bahn? Sie will die Motive so nicht genehmigen und auf ihren Werbeflächen präsentieren. Gegenüber der Bild erklärt ein Sprecher des Unternehmens: "Die täglich Millionen Besucher von Bahnhöfen sind naturgemäß sehr unterschiedlich geprägt – ihre Reaktionen auf Werbung haben schon vor Jahren zu unserer Linie geführt, mit der wir gut fahren: Sexualität soll nicht zu offensiv herausgestellt werden. Im Zweifel also eher mit BH." Dass es mit den weiblichen Rundungen der Ladys zu tun habe, streitet er ab, man finde die Werbung "pfundig".

"Curvy Supermodel"-Jurorin Angelina Kirsch (28) ist von dieser Entscheidung enttäuscht: "Ich finde es sehr schade, dass bei kurvigen Frauen ein Problem daraus gemacht wird, wenn mehr Haut gezeigt wird. Bei schlanken Frauen ist so etwas selbstverständlich. Meiner Meinung nach ist das ein Problem unserer Gesellschaft. Wir sollten darüber nachdenken, ob dies der richtige Weg ist, um Selbstbewusstsein zu bestärken." Auch der RTL-II-Marketing- und Kommunikationschef Carlos Zamorano spricht von einem "Skandal". Was haltet ihr davon, dass die Bahn das freizügige Kampagnenmotiv ablehnt? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab!

"Curvy Supermodel"-Jury 2017RTL II
"Curvy Supermodel"-Jury 2017
Angelina Kirsch, Jurorin bei "Curvy Supermodel"RTL II
Angelina Kirsch, Jurorin bei "Curvy Supermodel"
Angelina Kirsch, deutsches Plus-Size-ModelAngelina Kirsch / Instagram
Angelina Kirsch, deutsches Plus-Size-Model
Was haltet ihr davon, dass die Deutsche Bahn das freizügige Kampagnenmotiv ablehnt?1404 Stimmen
755
Das ist wirklich ein Skandal!
649
Ich finde es auch zu nackt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de