Wie sieht der denn aus? Das ist tatsächlich Schauspieler Matthias Schweighöfer (36). So haben seine Fans den "You Are Wanted"-Star jedoch noch nie gesehen. Statt adretter Kurzhaarfrisur, trägt er plötzlich lange Dreadlocks auf dem Kopf.

Hat Matthias etwa ein Wundermittel für Haarwuchs entdeckt und daraufhin gleich mal seinen Style komplett geändert? Neben der Rastamähne hat er auch noch den ganzen Arm zutätowiert. Der gebürtige Anklamer vollzieht aber natürlich keinen Imagewechsel. Die Veränderungen sind das Werk von Make-up Artist Charlotte Chang und für seinen neuen Film "Vielmachglas". Derzeit steht er für die Dreharbeiten zusammen mit Fack ju Göhte-Star Jella Haase (24) vor der Kamera.

Auch Jella ist schon ganz gespannt auf den "neuen" Matthias. Unter seinem Foto auf Instagram kommentierte sie: "Miese Frise, wann kommst du? Wir freuen uns." "Vielmachglas" ist das Regiedebüt von Florian Ross. Das Roadmovie ist mit viel Comedy und Tragik angereichert und wird voraussichtlich 2018 in die deutschen Kinos kommen.

Matthias Schweighöfer mit Mama Gitta und Papa Michael bei der Premiere von "Friendship"
Getty Images
Matthias Schweighöfer mit Mama Gitta und Papa Michael bei der Premiere von "Friendship"
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019
Getty Images
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019
Matthias und Gitta Schweighöfer bei der Premiere von "Der Schlussmacher" in Berlin
Getty Images
Matthias und Gitta Schweighöfer bei der Premiere von "Der Schlussmacher" in Berlin
Wie gefällt euch der Rasta-Look von Matthias Schweighöfer?1503 Stimmen
587
Sieht super aus, er gefällt mir besser als zuvor.
916
Ich bin froh, wenn er wieder normal aussieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de