Sie lässt ihren Gefühlen freien Lauf. Jana Ina Zarrella (40) ist die neue Jurorin bei "Curvy Supermodel". Bald wird sie zusammen mit Angelina Kirsch (28) Deutschlands schönste Kurven-Beauty finden. Dabei werden die Emotionen das eine oder anderen Mal überkochen. Im Promiflash-Interview verriet sie, weshalb sie im Fernsehen oftmals so sentimental wird.

"Wenn mir Sachen ganz nahe gehen, dann bin ich gerne laut, gefühlvoll und breche in Tränen aus. Das ist normal, das spricht für mich. Ich zeige meine Gefühle gerne, ich glaube, das sieht man auch bei ‘Curvy Supermodel", erklärte das Model gegenüber Promiflash. Während der Show habe es viele Situationen gegeben, die Jana Ina bewegten: "Ich habe wirklich viel von den Kandidatinnen gelernt. Das war wirklich schön zu sehen, wie selbstbewusst Frauen sein können. Man lernt immer täglich was von anderen. Ich bin nicht nur als Lehrerin da. Aber ich kann den Kandidatinnen etwas beibringen, weil ich älter bin und Erfahrungen im Modelgeschäft habe.”

In einem anderen TV-Format kullerten bei der Brasilianerin ebenfalls die Tränen. Bei "Paarduell XXL" überraschte sie ihr Bruder, den sie seit Längerem nicht mehr gesehen hatte.

Jana Ina Zarrella und Angelina KirschInstagram / angelina.kirsch
Jana Ina Zarrella und Angelina Kirsch
Jana Ina Zarrella, "Curvy Model"-JurorinInstagram / janainazarrella
Jana Ina Zarrella, "Curvy Model"-Jurorin
Jana Ina Zarrella mit hrem Bruder Leonardo bei "Paarduell XXL"Paarduell XXL, ARD
Jana Ina Zarrella mit hrem Bruder Leonardo bei "Paarduell XXL"
Was sagt ihr dazu, dass Jana Ina Zarrella im TV ihren Gefühlen freien Lauf lässt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de