Große Verwirrung um Mesut Özil (28): Will der Kicker etwa seine Ex-Freundin Grace Capristo (27) zurück? Mit einem rührenden Entschuldigungsposting sorgte er am Wochenende für Aufsehen. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto aus längst vergangenen Tagen schrieb er: "Ich weiß, ich habe es verkackt Mandy, aber ich werde dich immer lieben." Skurril, denn eigentlich ist Mesut längst neu vergeben an Amine Gülse (24). Mit einem Liebes-Schnappschuss klärt er jetzt auf: "Wie ihr wahrscheinlich alle gesehen habt, wurde mein Account diesen Abend gehackt. (...) Sorry an die Medien, aber es ist Zeit, die Storys und falschen Schlagzeilen zu löschen!"