Doch kein Happy End? Bei Alles was zählt läuft es für Marie Schmidt (Cheyenne Pahde, 22) in der Liebe endlich wieder rund! Nach einigem Hin und Her konnte die quirliger Eiskunstläuferin endlich das Herz von Macho Tim (Robert Maaser) für sich gewinnen. Wie es aussieht, ist das Liebesglück allerdings nicht von Dauer. Nach wenigen Monaten wird Schauspieler Robert Köln verlassen und der Soap den Rücken kehren.

"Danke für die schöne Zeit, mein Biker-Boy. Du fehlst uns jetzt schon", verabschiedet Cheyenne ihren Kollegen nach seinem letzten Drehtag bei Instagram. "Abschied fällt immer schwer... Aber leider verlässt uns Robert Maaser", verkündet die Serien-Darstellerin ebenfalls auf ihrem Social-Media-Profil. Für den Berliner gehe es nun zurück in seine Heimat, wo seine Frau schon sehnsüchtig auf ihn warte, verrät er im Interview mit RTL. Das Kölner Set verlasse er also mit einem lachenden und einem weinenden Auge. "Aber ich freue mich jetzt auch sehr auf das, was jetzt kommt", sagt er.

Die Fans sind enttäuscht über Roberts plötzliches Serien-Aus und die mögliche Trennung von Marie und Tim. "Das ist ja voll schade... Hätte mich so für Marie gefreut, wenn sie und Tim zusammen bleiben würden", "Nein, bitte, er kann doch nicht gehen" und "Na, dann hat ja die Liebe nicht lange gehalten", kommentieren die Fans Cheyennes Post. Der Darsteller wird in seiner Rolle noch bis Ende August zu sehen sein und bis dahin wie gewohnt mit einer spannenden Dreiecksgeschichte für ordentlich Wirbel sorgen. Seid ihr traurig über Roberts Ausstieg? Macht mit bei unserer Umfrage!

Ania Niedieck und Robert MaaserInstagram / ania_niedieck
Ania Niedieck und Robert Maaser
Robert Maaser bei "Alles was zählt"RTL / Willi Weber
Robert Maaser bei "Alles was zählt"
Eva Löser, Robert Maaser und Cheyenne PahdeRTL / Willi Weber
Eva Löser, Robert Maaser und Cheyenne Pahde
Seid ihr traurig über Roberts AWZ-Abschied?2321 Stimmen
1700
Ja, sehr! Er wird mir fehlen.
621
Nee, fand den Kerl eh nicht so cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de