Für Eltern ist es sicher nie leicht, wenn der Nachwuchs flügge wird. Die wenigsten wollen wissen, was ihre erwachsenen Kinder hinter verschlossenen Türen treiben. Jessica Paszkas (27) Vater aber kann die intimsten Momente seiner Tochter Woche für Woche im Fernsehen mitverfolgen. Da sich die Eltern der Bachelorette Enkelkinder wünschen, müssen sie damit wohl klarkommen...

Im Interview mit der Closer sieht Dariusz Paszka die Züngeleien seines Töchterchens nicht so eng: "Natürlich ist es für mich als Vater komisch, meine kleine Tochter so zu sehen. Aber ich muss auch akzeptieren, dass sie nur für mich meine kleine Jessi ist. Sie ist eine erwachsene Frau und weiß, was sie tut." Ob das auch mit dem Wunsch nach dem Trippeln von Mini-Schritten im Hause Paszka zusammenhängt? Denn auf die Frage, ob sich die Eltern der rassigen Schönheit Enkel wünschen, bejahen Dariusz und seine Frau Beata lauthals.

Vielleicht liegt es auch an der jahrelangen Übung, die Mama und Papa Paszka inzwischen haben. Schon 2016 setzte Jessica die Messlatte hoch, als sie bei Promi Big Brother gleich obenrum blankzog und mit Prinz Marcus von Anhalt (50) in den Pool stieg. Damals erzählte Papa Paszka der Bild, dass er kein Problem damit habe, wenn seine Tochter nackt unter der Dusche zu sehen sei, aber dass das Techtelmechtel mit Prinz Marcus von Anhalt ihm gegen den Strich gegangen sei: "Ich habe sie in der Szene nicht mehr wiedererkannt. Da hat sie einen Punkt überschritten." Da kann ein harmloser Kuss nun wirklich nicht mehr schocken, oder was meint ihr? Stimmt ab!

Jessica Paszka und Johannes Haller in der dritten Nacht der Rosen, "Die Bachelorette"RTL
Jessica Paszka und Johannes Haller in der dritten Nacht der Rosen, "Die Bachelorette"
Prinz Marcus von Anhalt und Jessica PaszkaSat.1 Presseportal
Prinz Marcus von Anhalt und Jessica Paszka
Jessica Paszka, Bachelorette 2017RTL / Arya Shirazi
Jessica Paszka, Bachelorette 2017
Kann Jessica ihre Eltern mit ihrem Verhalten noch schocken?1320 Stimmen
737
Nein, die wissen doch, dass es um Quote geht
583
Klar, wer sieht das schon gern als Elternteil?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de