So schnell wird Ashton Kutcher (39) wohl nicht mehr des Fremdgehens verdächtigt! Ein amerikanisches Magazin veröffentlichte ein Foto, das den Schauspieler mit einer Unbekannten vor einem Privatflugzeug zeigt. Dazu titelte es: "Hey, Ashton! Wer ist diese Frau?" Jetzt beantwortete der Schauspieler mit deutlichen Worten die Frage.

Auf seinem Twitter-Profil reagierte der Two and a half Men-Star auf den Bericht des Magazines. "Ihr hättet sehen müssen, wie sauer Mila war, dass ich den Tag mit unserer Cousine verbracht habe! Sorry, Tante Jodie, diesem Magazin mangelt es an Seriosität", schrieb Ashton in Kombination mit einem Screenshot des Artikels. Die dunkelhaarige Frau, die dort in seiner Begleitung gezeigt wird, ist also bloß eine Verwandte und nicht etwa eine Affäre des 39-Jährigen.

Schon während seiner Ehe mit Demi Moore (54) von 2005 bis 2011 wurde dem zweifachen Vater vorgeworfen, er hätte mit anderen Frauen angebändelt. Bei seiner Dankesrede für den Robert D. Ray Pillar of Character Award in der Drake University räumte er am 8. April auch mit diesen Gerüchten auf, wie Daily Mail berichtet: "Persönlichkeit bekommt man, wenn diese Magazine dich auseinander nehmen für etwas, was du getan oder auch nicht getan hast und du am nächsten Tag performen musst – während dich jeder anschaut und denkt: Du könntest ein Ehebrecher sein!"

Mila Kunis und Ashton KutcherSplash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher
Ashton Kutcher, SchauspielerWENN
Ashton Kutcher, Schauspieler
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Basketball-SpielWENN
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Basketball-Spiel
Wie findet ihr Ashtons Reaktion?3636 Stimmen
3512
Witzig, das geht ja auch echt gar nicht.
124
Ein bisschen drüber. Er hätte ja auch einfach sagen können, wer sie ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de