Haben die Kandidaten auch nach ihrem Bachelorette-Aus eine Chance, die große Liebe zu finden? In der letzten Folge der Kuppelshow schickte Jessica Paszka (27) mal wieder drei Jungs nach Hause, einer davon war Marco Cerullo (28). Und genau der sucht die große Liebe nun auf eine andere Art und Weise – und zwar via Dating-App.

Jessica Paszka und ihre Verehrer bei "Die Bachelorette", Folge 5MG RTL D
Jessica Paszka und ihre Verehrer bei "Die Bachelorette", Folge 5

"Nach den heißen Nächten in Marbella bin ich nun auf Ibiza und immer noch bereit, mich zu verlieben", leitete der Single-Mann seinen Instagram-Beitrag ein. Er richtete sich dabei direkt an seine weiblichen Fans. "Bist du auch bereit für Abenteuer oder die wahre Liebe? Dann schreib mir auf Badoo.de." Bei der Bachelorette konnte Marco nicht punkten. Er bekam kein Einzeldate, bei dem er Jessica von sich hätte überzeugen können.

Marco und Jessica bei "Die Bachelorette", Folge 5MG RTL D
Marco und Jessica bei "Die Bachelorette", Folge 5

Mit seinem Show-Aus hatte der selbstbewusste Marco allerdings nicht gerechnet, wie er nach seinem Ausscheiden verriet. Den Schock scheint der Koblenzer, der seit zwei Jahren Single ist, jetzt aber überwunden zu haben. "Ich bin niemand, der eine Frau braucht, aber ich hätte gerne eine", erzählte er im RTL-Interview. Was meint ihr: Findet der 28-Jährige seine große Liebe nun über die Dating-Plattform? Stimmt im Voting ab!

Marco Cerullo, Bachelorette-KandidatInstagram/marcocerullo_official
Marco Cerullo, Bachelorette-Kandidat

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Wird Marco seine große Liebe über die Dating-App finden?1585 Stimmen
569
Ja, klar. Er hat bestimmt Glück.
1016
Nein, auf keinen Fall, das wird nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de