Die Aufregung unter den Bars and Melody-Fans ist groß! Was läuft da zwischen ihrem Liebling Leondre Devries (16) und Davina Geiss? Der YouTube-Star und die Geissens-Tochter haben sich angefreundet, Nummern ausgetauscht und genau das führte zu heftigen Reaktionen im Internet: Davina wird beschimpft, bekommt sogar Morddrohungen. Keine leichte Situation für sie und ihre Familie. Jetzt meldet sich auch ihr Neu-Kumpel Leondre zu Wort.

Leondre Devries und Davina Geiss
Instagram / davinaandshania
Leondre Devries und Davina Geiss

Der 16-Jährige hat mitbekommen, was seine Fans gerade mit Davina treiben und findet das überhaupt nicht lustig. "Ich finde so was sehr schade. Davina und ich sind Freunde. Das ist doch etwas sehr Gutes. Solche Kommentare hat sie überhaupt nicht verdient", verteidigte Leondre die 14-jährige Davina im Closer-Interview. Ob der Appell des britischen Musikers Wirkung zeigt? Davinas Mama Carmen (52) macht sich jedenfalls Sorgen wegen der eskalierenden Hater-Kommentare: "Irgendwann muss doch mal Schluss sein. Das sind alles kranke Leute, die meine Davina da angehen."

Leondre Devries von Bars and Melody
Instagram / barsandmelody
Leondre Devries von Bars and Melody

Ihren Anfang nahm die Leondre-Davina-Geschichte mit einem Privatkonzert in Monaco. Die Geissens hatten die Band Bars and Melody im Mai zu Davinas Geburtstag eingeflogen. Seitdem entwickelte sich zwischen dem Mädchen und dem britischen Sänger eine Freundschaft, die sie mit Fotos in den sozialen Medien öffentlich machten. Die Folge: ein böser Shitstorm gegen Davina!

Bars and Melody mit Davina Geiss
Angelo Lair
Bars and Melody mit Davina Geiss

Glaubt ihr, dass die Hass-Kommentare gegen Davina jetzt aufhören?

  • Ja, ich glaube, dass die Fans auf Leondre hören
  • Nein, leider glaube ich nicht, dass die Hater jetzt aufhören
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 459 Ja, ich glaube, dass die Fans auf Leondre hören

  • 2.667 Nein, leider glaube ich nicht, dass die Hater jetzt aufhören