Sie hat ihr altes Image wieder! Seit 2010 ist Lena Meyer-Landrut (26) aus der deutschen Musikszene gar nicht mehr wegzudenken. Nachdem sie mit "Satellite" den Eurovision Song Contest gewonnen und sich als "Lovely Lena" damit in die Herzen der Deutschen gesungen hatte, ging es mit ihrer Beliebtheit schnell bergab. Nun scheint sich das Blatt jedoch zu wenden.

Die vergangenen Jahre über musste sich die Sängerin immer wieder als arrogant und aufgesetzt betiteln lassen, galt plötzlich als Zicke der Nation. Doch bei Sing meinen Song hat sich Lena von einer ganz anderen Seite gezeigt: Dank ihrer grandiosen Auftritte und weniger gekünstelten Darstellung konnte die 26-Jährige ordentlich Sympathiepunkte sammeln. Hat ihr die Teilnahme am VOX-Format also den Ruf gerettet? Ihr seid euch sicher: ja! Stolze 79,3 Prozent der Promiflash-Leser gaben jetzt in einer Umfrage an, dass sie Lena seit der Musik-Show deutlich lieber mögen. Nur 20,7 Prozent sind sich bezüglich der quirligen Brünetten noch immer unsicher – sie konnte Lena bisher nicht überzeugen.

Doch nicht nur die Zuschauer sind begeistert von Lenas Wandlung. Auch Alec Völkel (45), Sänger von The BossHoss und diesjähriger "Sing meinen Song"-Gastgeber, richtete zuletzt klare Worte an die The Voice Kids-Jurorin. Vor allem Lenas neue Offenheit und ihre deutlich erwachsenere Art bewundere er sehr.

Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017VOX / Markus Hertrich
Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017
Lena Meyer-LandrutInstagram / lenas_view
Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de