Wieder ein tragischer Verlust für Rio Ferdinand (38). Der ehemalige englische Profi-Kicker hat vor zwei Jahren seine Gattin Rebecca an den Krebs verloren. Ihre drei gemeinsamen Kinder Lorenz (11), Tage (8) und Tia (6) zieht der 38-Jährige seitdem alleine groß – mit Unterstützung seiner Mutter Janice. Doch die starb jetzt nach einem jahrelangen Kampf gegen die tückische Krankheit, die auch schon seiner Frau das Leben kostete.

Nur 58 Jahre alt wurde die geliebte Mama des Briten. "Unsere Mutter war der zentrale Mittelpunkt unserer Herzen. Sie hat uns in all der schweren Zeit unterstützt – immer mit einem Lächeln im Gesicht", zitiert Daily Mail aus einem Statement, das Rio und seine Geschwister mit der Todesmeldung veröffentlicht haben sollen. Janice war es, die Rio nach dem Ableben seiner geliebten Rebecca aus der Trauer half und ihn mit den Kindern half. Schon damals litt sie unter der Tumor-Krankheit.

Noch vor Kurzem zeigte sich Rio öffentlich glücklicher denn je. Er offenbarte, dass er eine neue Frau gefunden hat: die Schauspielerin Kate Wright (26). Sie ist es wohl jetzt, die Rio auffangen muss.

Rio Ferdinand bei den Virgin TV British Academy Television Awards in London
Jeff Spicer/Getty Images
Rio Ferdinand bei den Virgin TV British Academy Television Awards in London
Kate Wright und Rio Ferdinand bei den Virgin TV British Academy Television Awards
Jeff Spicer/Getty Images
Kate Wright und Rio Ferdinand bei den Virgin TV British Academy Television Awards
Kate Wright und Rio Ferdinand 2019 in London
Getty Images
Kate Wright und Rio Ferdinand 2019 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de