Daniela Katzenberger (30) will es noch mal wissen! Nach ihren Foto-Pannen der letzten Monate stellt sie die Szene nach, in der sie damals zum ersten Mal unfreiwillig ihre volle Oberweiten-Pracht enthüllte – sie steigt erneut in die Badewanne und macht ein Foto ihres Körpers. Aber jetzt greift die Katze zu einem Trick, der sich – im wahrsten Sinne des Wortes – gewaschen hat!

Als Daniela im März einfach nur ein harmloses Entspannungs-Pic aus der Badewanne posten wollte, entdeckten ihre Facebook-Follower in den Armaturen die Spiegelung ihrer nackten Brüste. Kurz darauf postete die Katze ein Foto, das ihre Po-Ritze zur Schau stellte und ein weiteres, auf dem im Hintergrund ein nackter Mann zu sehen war. Jetzt scheint die Kult-Blondine wieder alles auf Anfang setzen zu wollen! Erneut steigt sie in die Wanne, zückt ihr Smartphone und zeigt, dass sie aus ihren Fehlern gelernt hat. Denn dieses Mal lässt sie den Wasserhahn laufen! Der Strahl verdeckt genau die Stelle, an der sich auch bei diesem Bild ihre Oberweite bewundern lassen würde. Ein einfacher, aber effektiver Trick! Ob sie ihre weiteren Foto-Fails ebenfalls nachstellen will?

Ihre Instagram-Fans zeigen sich jedenfalls begeistert! Denn außer dem laufenden Wasserhahn entdecken die auf dem Foto noch jede Menge Details, die sie richtig sympathisch finden. "Ich finde es klasse! Kein schweineteures Edelduschzeug, kein pompöses Luxusgedöns... Einfach ganz herrlich normal, inklusive Badekleidung zum Trocknen aufgehängt und Kinderspielzeug", schwärmt einer. "Diese Normalität bei euch... So schön zu sehen, dass selbst im Bad Sachen rumliegen und -hängen", ein anderer.

Daniela KatzenbergerDaniela Katzenberger / Facebook
Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis und Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Daniela Katzenbergers Badewannen-Selfie Nr. 1Facebook / katzenberger.daniela
Daniela Katzenbergers Badewannen-Selfie Nr. 1
Stellt Dani jetzt alles ihre Foto-Fails nach und korrigiert sie?1547 Stimmen
691
Kann sein, wäre ihr jedenfalls zuzutrauen!
856
Glaube ich nicht, sie wollte nur ihr ganz normales Leben abbilden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de