Zum achten Mal hat sich Tennis-Star Roger Federer (35) den Wimbledon-Titel unter den Nagel gerissen. DAS hat noch kein Mann vor ihm geschafft. Geballte Unterstützung bekam er im entscheidenden Match aber nicht nur von seiner Frau Mirka und den vier gemeinsamen Kids. Neben jeder Menge hochkarätiger Promis waren auch die Royals mit von der Partie!

Pippa Middleton
Max Tollworthy/Splash News
Pippa Middleton

Herzogin Kate (35) glänzte mal wieder mit ihrem Outfit und überzeugte im weißen Dress mit buntem Unterteil. Dagegen fiel ihr Gatte fast gar nicht auf. Genauso stilsicher wie ihre große Schwester tauchte auch Pippa Middleton (33) bei den Spielen auf. Sie entschied sich für ein weißes Kleid mit Blumen. Welcher Look gefällt euch im Schwestern-Duell besser? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Hugh Grant und Bradley Cooper in Beim Wimbledon-Finale in London, 2017
Clive Brunskill/GettyImages
Hugh Grant und Bradley Cooper in Beim Wimbledon-Finale in London, 2017

Hugh Grant (56), Bradley Cooper (42) oder Schauspieler Eddie Redmayne (35): Sie alle wollten sich, wie die Royals, das Wimbledon-Finale in London auf keinen Fall entgehen lassen. Die Promis konnten live verfolgen, wie der Tennis-Gott seinen Gegner Marin Cilic vom Platz fegte. Mit dabei war auch die deutsche Sport-Legende Boris Becker (49). Der war allerdings nicht nur zum Vergnügen da; er kommentierte das Match.

Schauspieler Eddie Redmayne
Simon Earl/Splash News
Schauspieler Eddie Redmayne

Welches Kleid gefällt euch besser?

  • Kate steht's besser!
  • Pippa siegt im Style-Duell!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.054 Kate steht's besser!

  • 174 Pippa siegt im Style-Duell!