Über kaum eine Geburt wird mehr gesprochen als über die von Beyoncés (35) Zwillingen. Die Sängerin scheint mit dem doppelten Nachwuchs-Alarm eine riesige Menge Menschen zu begeistern. Ihr erstes Insta-Pic von sich und den Twins gefällt beinahe unglaublichen zehn Millionen Followern. Rumi und Sir, wie die Neuankömmlinge heißen sollen, sind ja auch einfach zu niedlich. Aber welcher der beiden Sprösslinge erblickte eigentlich als erster das Licht der Welt?

TMZ veröffentlichte jetzt die Geburtsurkunden der schon weltberühmten Kinder. Demnach kamen die zwei am 13. Juni 2017 um genau 5:13 Uhr zur Welt – die Vermutung eines Kaiserschnitts liegt deshalb nahe. Den Kampf um den ersten Platz an der frischen Luft soll aber das Mädchen Rumi gewonnen haben. Sie habe den Bauch ihrer Mami knapp vor ihrem minimal jüngeren Brüderchen verlassen.

Der für die Geburt der Kids zuständige Arzt, Dr. Paul Crane, habe laut Angaben im US-Boulevardmagazin schon einschlägige Erfahrung mit Promi-Nachwuchs gesammelt. Unter anderem soll er Kim Kardashians (36) Kinder North (4) und Saint West (1) und Rob Kardashians (30) süße Tochter Dream Renee auf die Welt geholt haben.

Beyoncé, SängerinInstagram / beyonce
Beyoncé, Sängerin
Blue Ivy, Jay-Z und BeyoncéMark Davis/Getty Images
Blue Ivy, Jay-Z und Beyoncé
Beyoncé während ihrer Performance bei den Grammy Awards 2017Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Beyoncé während ihrer Performance bei den Grammy Awards 2017
Hättet ihr auch auf Rumi als älteren Twin getippt?1043 Stimmen
816
Klar! Frauen setzen sich immer durch! ;-)
227
Nein, ich hätte gedacht, Sir ist ein klein wenig älter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de