Oje, Sarah Lombardi (24) scheint es niemanden recht machen zu können. Die Sängerin und Noch-Ehefrau von Pietro Lombardi (25) wollte bei der RTL II-Castingshow Curvy Supermodel ihr Talent als Moderatorin unter Beweis stellen – doch die Promiflash-Leser konnte sie nicht von sich überzeugen!

Die 24-Jährige unterstützt hinter den Kulissen die Kandidatinnen und moderiert außerdem das nachfolgende Magazin. Und wie bewerteten die User Sarahs ersten Auftritt als Reporterin und Host einer eigenen Sendung? In einer Promiflash-Umfrage gaben 62,1 Prozent der insgesamt 5.486 abgegebenen Stimmen der jungen Mutter den Rat, zukünftig besser nur als Sängerin aufzutreten. Immerhin 37,9 Prozent der Leser fanden, dass sich Sarah besser geschlagen habe, als gedacht.

Diese negative Meinung spiegelte sich auch in den Netz-Kommentaren wider. Auf den sozialen Netzwerken hagelte es nämlich ordentlich Kritik für ihre Moderations-Leistung: "Wer kam eigentlich auf die grottenschlechte Idee, Sarah Lombardi dazu zu holen?", "Wie mich Sarah Lombardibei Curvy Supermodel nervt" und "Sarah Lombardi. Aber...warum?" lauteten zum Beispiel drei der zahlreichen Twitter-Beiträge. Vielleicht kann Sarah ihre Kritiker in den nächsten Folgen von "Curvy Supermodel" von sich überzeugen!

Sarah Lombardi, SängerinFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi
Sängerin Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sängerin Sarah Lombardi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de