Die Traumfabrik verliert ein Mitglied! Gestern erreichte die Fans eine traurige Nachricht aus der Filmbranche. Im Alter von 72 Jahren ist John Heard (✝72) am Freitag in einem Hotel in Palo Alto verstorben. Kollegen und Freunde trauern um den Schauspieler. Ganz vorneweg: der einstige Kinderstar Macaulay Culkin (36). In einem emotionalen Post gedenkt er seines Filmvaters!

Auf Twitter teilt der Star der "Kevin – Allein zu Haus"-Filme seinen Schmerz mit seinen Followern: "Du wirst immer mein Vater sein. Egal, was passiert. Dein Sohn, Kevin. #RIPJohnHeard #HomeAlone wird immer eine wunderschöne Erinnerung für uns alle sein!" John hatte 1991 und 1992 die Rolle des Peter McCallister in den Erfolgsfilmen verkörpert und ist dadurch einem weltweiten Publikum bekannt geworden.

In seiner Trauer ist Macaulay nicht alleine. Elijah Wood (36), Bette Midler (71), Busy Philipps (38) und Jeff Bridges (67) – sie alle erinnern in den sozialen Medien an den Verstorbenen. Der "The Big Lebowski"-Star schreibt: "Ich bin mit meinem Herzen bei seiner Familie und seinen Freunden. Wir vermissen und lieben dich, John." Was haltet ihr von Trauerbekundungen im Internet? Stimmt in der Umfrage ab.

John Heard 2013
Getty Images
John Heard 2013
Macaulay Culkin, 1999
Getty Images
Macaulay Culkin, 1999
Josh Brolin, Hailee Steinfeld und Jeff Bridges 2011 in Berlin beim Photocall zu "True Grit"
Getty Images
Josh Brolin, Hailee Steinfeld und Jeff Bridges 2011 in Berlin beim Photocall zu "True Grit"
Was haltet ihr von Trauerbekundungen im Internet?1494 Stimmen
189
Geht gar nicht – sowas sollte man privat machen.
1305
Schön. Ist doch in der heutigen Zeit eine super Sache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de