War es Jessica Paszkas (27) Star-Faktor, der der Bachelorette traumhafte Einschaltquoten bescherte? Nachdem das Kuppelformat 2016 eine Sendepause einlegte, zog die große Liebessuche in diesem Jahr mehr Zuschauer denn je vor die Bildschirme. Die Quoten schlagen alle Konkurrenzformate – liegt's an der prominenten Rosenlady?

So erfolgreich lief bislang noch kein Bachelorette-Finale, berichtete DWDL: Unglaubliche 3,02 Millionen Zuschauer sahen zu, als Jessica ihre letzte Rose und damit ihr Herz vergab. Dabei war für viele Fans schon vor dem Finale glasklar, dass David Friedrich (27) das Rennen machen würde. Und trotzdem: It-Girl Jessi zog Zuschauerzahlen an Land, die ihre Bachelorette-Vorgängerinnen und die letzten drei Bachelor-Staffeln um Längen schlagen!

Das Finale erreichte einen Marktanteil von 18,6 Prozent bei den Zuschauern von 14 bis 49 Jahren und schlug damit sogar die letzten drei Bachelor-Finalshows. Gut möglich, dass es Jessicas Promi-Status ist, der das Publikum anlockte: Eine TV-erfahrene Rosenkavalierin verspricht eben mehr Entertainment als beispielsweise eine zurückhaltende Unbekannte wie Alisa Persch (29). Immerhin mischte Jessi schon den Promi Big Brother-Container mit nackten Tatsachen auf und brachte sich immer wieder mit heißen Turtelgerüchten in die Schlagzeilen. Perfekte Voraussetzungen für jede Menge Bachelorette-Trubel – so sah es offenbar auch das Publikum! Wünscht ihr euch für die nächste Staffel wieder eine Promi-Rosenlady? Stimmt ab!

Jessica Paszka und David Friedrich auf einem "Bachelorette"-DreamdateMG RTL D
Jessica Paszka und David Friedrich auf einem "Bachelorette"-Dreamdate
Jessica Paszka und die Verbliebenen Kandidaten im Halbfinale von "Die Bachelorette" 2017MG RTL D
Jessica Paszka und die Verbliebenen Kandidaten im Halbfinale von "Die Bachelorette" 2017
Jessica Paszka beim Finale von "Promi BIg Brother" in KölnSascha Steinbach/Getty Images
Jessica Paszka beim Finale von "Promi BIg Brother" in Köln
Soll die nächste Bachelorette wieder eine Promi-Lady sein?2626 Stimmen
1744
Ja, das fand ich echt gut.
882
Nein, ich möchte lieber neue Gesichter sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de