Das muss auch mal sein! Sophia Thiel (22) steckte zuletzt ordentlich Gegenwind ein, weil sich ihre Figur verändert hatte. Sonst kannten sie ihre Fans mit stählernen Muskeln, doch weil sie so viel Stress hatte, vernachlässigte sie das Training etwas. Die Konsequenz: Ihre Body-Definition ließ etwas nach. Jetzt will sie eigentlich wieder zu ihrer alten Form zurück. Trotzdem gönnte sie sich nun eine weitere Trainingspause!

"Es dreht sich alles um den faulen Sonntag", betitelte Sophia ihr aktuelles Bild auf Instagram. Darauf entspannt sie in sinnlicher Pose auf dem Sofa. Obwohl sie in letzter Zeit viele Bodyshaming-Kommentare lesen musste, zeigt sie sich knapp bekleidet. Ihre Fans waren davon jedoch begeistert: "Also, ich finde, du siehst auf dem Bild voll mega aus! Sehr hübsch. Irgendwie besser als vorher" oder "Himmlischer Anblick", kommentierten sie.

Besonders, weil sie zu viele Projekte unter einen Hut bringen musste, nahm Sophia ein paar Kilos zu. Da ist es ja vielleicht sogar gut, einfach mal einen Gang runterzuschalten und nichts zu tun, statt sich noch mehr zu belasten. Was meint ihr? Bringt die Pause die Sportskanone schneller an ihr altes Körperziel? Oder sollte sie mehr zum Training gehen? Stimmt in der Umfrage ab!

Sophia Thiel im November 2016
Getty Images
Sophia Thiel im November 2016
Sophia Thiel bei der Glow Beauty Convention, 2017
Mathis Wienand/Getty Images
Sophia Thiel bei der Glow Beauty Convention, 2017
Sophia Thiel bei einem WWE-Event in München 2016
CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images
Sophia Thiel bei einem WWE-Event in München 2016
Was haltet ihr von Sophias "faulem Sonntag"?2788 Stimmen
2625
Total toll! Mit zu viel Druck erreicht man seine Ziele eh nicht!
163
Ich finde, sie sollte sich etwas mehr pushen. Von nix kommt ja auch nix!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de