Der diesjährige Let's Dance-Gewinner Gil Ofarim (34) zeigt via Social Media immer wieder, wie stolz er auf seine Familie ist. Mit seiner Frau Verena Brock hat er zwei gemeinsame Kinder: einen zweijährigen Sohn und ein Baby-Girl, das dieses Jahr im Januar zur Welt gekommen ist. Nun hat er erneut einen entzückenden Schnappschuss seines Sprösslings geteilt und beweist: Der kleine Racker kommt ganz nach seinem Papa!

Gil macht regelmäßig Yoga – und sein Erstgeborener imitiert ihn! Auf seinem Instagram-Account postete der 34-Jährige diesen Moment und schrieb dazu: "Wenn dein Sohn im Schneidersitz vor dir sitzt und ganz laut 'Yoga' ruft!" Den Social-Media-Beitrag versah der Schauspieler außerdem mit dem Hashtag #vaterundsohn. Die Pose, die Gils Sohnemann vorführt, nennt sich auf Englisch "Ankle to Knee" (zu Deutsch: "Knöchel zum Knie"). Mit seinen zwei Jahren ist der Mini-Ofarim also schon ziemlich gelenkig.

Wie immer, wenn Gil Bilder von seinen Kindern teilt, hat er auch dieses Mal das seines Jungens hinter einer digitalen Maske versteckt. Diese Vorgehensweise findet ein Follower besonders bewundernswert: "Süßer Löwe! Schön, dass du diesen Moment mit uns teilst, aber ihn trotzdem schützt", kommentierte er unter dem Yoga-Pic. Die restlichen User waren eher von der Drolligkeit des Bildes überwältigt: "Einfach zuckersüß" oder "Absolut diabetesfördernd süß", lauteten nur zwei der Kommentare.

Gil Ofarims SohnInstagram / gilofarim
Gil Ofarims Sohn
Gil Ofarim, Musiker und SchauspielerInstagram / gilofarim
Gil Ofarim, Musiker und Schauspieler
Gil Ofarim beim Fotocall für "Let's Dance"Hannes Magerstaedt/Getty Images
Gil Ofarim beim Fotocall für "Let's Dance"
Wie findet ihr es, dass Gil die Identität seiner Kinder im Internet schützt?456 Stimmen
422
Sehr vorbildlich! Eltern sollten ihre Kinder nicht im Internet zeigen.
34
Überflüssig! Wenn sie ihre Kinder schon zeigen wollen, dann sollten sie ihre Gesichter nicht verstecken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de