Große Sorge bei Bastian Yotta (40)! Der Proll-Millionär macht für gewöhnlich mit seinem extravaganten Lifestyle auf sich aufmerksam. Zuletzt wurde sein Luxus-Leben aber von einem tragischen Schicksalsschlag überschattet, denn seine Oma verstarb. Jetzt muss Bastian erneut um einen geliebten Menschen bangen: Sein Opa muss ins Krankenhaus!

Bastian Yotta und seine GroßelternSnapchat – Bastian Yotta
Bastian Yotta und seine Großeltern

"Mein Großvater ist gerade ins Krankenhaus gegangen und hat eine schwierige Operation morgen. Opa, bleib bei mir, ich brauche dich hier. Du bist mein Ein und Alles. Bitte betet für die beste Person, die ich je kennengelernt habe!", schrieb Basti zu einem Snapchat-Bild mit seinem Opi. Beide stehen vor einer Schrankwand und der 40-Jährige lächelt auf den wesentlich kleineren Herrn hinunter.

Bastian Yotta im Mai 2017Sonstige
Bastian Yotta im Mai 2017

Sonst nutzt Bastian seine Social Media-Kanäle dafür, um mit seinem Reichtum und seinen heißen Wegbegleiterinnen anzugeben. Angesichts cooler Sprüche und Sause-Leben bleibt seine emotionale Seite für gewöhnlich eher im Verborgenen. Doch wenn es um das Wohlergehen seiner Familie geht, versteht Bastian ausnahmsweise mal keinen Spaß.

Bastian Yotta und seine FreundinSnapchat / yotta-life
Bastian Yotta und seine Freundin
Welche Seite seht ihr von Bastian lieber?216 Stimmen
205
Die familiäre! Er scheint ja doch ein ganz netter Kerl zu sein!
11
Ich sehe lieber seine prollige Seite!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de