Gute Nachrichten für alle Rote Rosen-Fans: Cheryl Shepard (51) alias Sydney Flickenschild kommt wieder zurück! Die 51-Jährige hatte bereits von Folge 2201 bis 2400 die Hauptrolle in der ARD-Telenovela gespielt. Am Ende der 13. Staffel fand ihre Rolle in Feuerwehrmann Mathis Segert (Mickey Hardt) ihre große Liebe und wanderte mit ihm nach Portugal aus. Nun die Überraschung: Die Schauspielerin wird für einige Folgen ans "Rote Rosen"-Set zurückkehren!

Gegenüber Gala erzählte die gebürtige New Yorkerin, wie es zu dem erneuten Engagement gekommen war: "Ich habe einen Anruf bekommen und es hieß: 'Cheryl, wir würden dich gerne wieder nach Lüneburg locken. Hast du Lust?' Und ja, ich hatte große Lust." Dieser Anruf sei für sie nicht überraschend gekommen, denn schon bei ihrem Ausstieg sei ihr der Gedanke gekommen, dass Sydney nach Lüneburg zurückkehren könnte. Ab Herbst sollen die Episoden mit ihr ausgestrahlt werden.

Cheryl ist nicht die einzige Darstellerin, die in den kommenden Monaten wieder in der ARD-Show zu sehen sein wird. Erst vor Kurzen wurde bekannt, dass Oli P. (39) ab September wieder in die Rolle des Tanzlehrers René Siegel schlüpfen wird.

Cheryl Shepard als Sydney Flickenschild und Mickey Hardt als Mathis SegertARD/ Thorsten Jander
Cheryl Shepard als Sydney Flickenschild und Mickey Hardt als Mathis Segert
"Rote Rosen": Cheryl Shepard, Saskia Valencia, Patricia Schäfer, Anne Moll und Annett KruschkeARD/Thorsten Jander
"Rote Rosen": Cheryl Shepard, Saskia Valencia, Patricia Schäfer, Anne Moll und Annett Kruschke
Sänger Oli P. beim "Rote Rosen"-Fantag 2017Facebook / Oli Petszokat - Oli.P
Sänger Oli P. beim "Rote Rosen"-Fantag 2017
Freut ihr euch über die Rückkehr von Cheryl Shepard bei "Rote Rosen"?231 Stimmen
168
Ja, absolut!
63
Nein, ich mochte ihre Rolle nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de