Fieser Body-Hate! "Kick-Ass"-Darstellerin Chloë Moretz (20) stand schon früh im Rampenlicht. Mit gerade einmal sieben Jahren begann die On-Off-Freundin von Brooklyn Beckham (18) ihre Schauspiel-Karriere. Im toughen Show-Biz musste sie bereits in ihren Teenie-Jahren hartes Bodyshaming einstecken!

“Ich würde dich niemals im richtigen Leben daten. Du bist mir einfach zu fett!” Mit diesem miesen Spruch erschütterte ein Schauspielkollege das Selbstbewusstsein der Carrie-Darstellerin. Kein Wunder, zu der Zeit war die Blondine gerade einmal zarte 15 Jahre alt! Der damals knapp 10 Jahre ältere Co-Star habe das Model sogar zum Weinen gebracht, wie sie Variety erzählt. Dennoch habe sie mit den Dreharbeiten weitermachen müssen, als sei nichts geschehen. "Es war wirklich hart. Es macht einem bewusst, dass es ein paar wirklich schlechte Menschen gibt", beschreibt Chloë ihre damaligen Gefühle.

Getreu ihrem Motto "Vergeben aber nicht Vergessen" scheint die mittlerweile 20-Jährige dieses – wie sie es nennt – "belastende" Ereignis gut verarbeitet zu haben. Zumindest posiert die Schauspielerin nun selbstbewusst mit knappen Outfits oder auch mal ohne BH auf dem roten Teppich. Seit ihrer Ernährungsumstellung auf vegetarische Kost fühlt sich Chloë rundum wohl und gesund.

David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Chloë Moretz
Getty Images
Chloë Moretz
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de