Huch, da fehlt doch etwas? Dass momentan alle Augen auf "Bad Neighbors"-Star Chloë Moretz (19) gerichtet sind, dürfte nicht verwunderlich sein. Erst vor wenigen Tagen berichteten internationale Magazine über das bittere Aus ihrer Teenie-Beziehung zu Promi-Spross Brooklyn Beckham (17). Daraufhin sagte sie erst einmal sämtliche Film-Projekte ab. Doch statt sich dem Liebeskummer hinzugeben, zeigte sich Chloe jetzt strahlend bei einer offiziellen Veranstaltung. Dieses Mal allerdings ohne BH. Oder doch nicht?

Chloë Moretz und Brooklyn Beckham
Collage: Splash News
Chloë Moretz und Brooklyn Beckham

Es könnte nämlich glatt den Eindruck erwecken, als habe sich die schöne Schauspielerin bei der Pressekonferenz für ihren neuen Film "Brain on Fire" absichtlich für einen Auftritt "oben ohne" entschieden. Ihre Brustwarzen wurden unter dem schwarzen Shirt, das sie zur dunklen Jeans kombiniert hatte, nämlich sorgfältig abgeklebt. Erst unter dem flackernden Licht der Kamerablitze ermöglichte das leicht transparente Shirt einen Blick auf die freie Oberweite. Und tatsächlich blitzten zwei weiße Klebestreifen hervor.

Chloë Grace Moretz bei der "Brain on Fire"-Pressekonferenz in Toronto
Splash News
Chloë Grace Moretz bei der "Brain on Fire"-Pressekonferenz in Toronto

Ob dieser harmlose Busenblitzer geplant war? So ganz geheuer schien Chloë die Situation nämlich nicht zu sein. Immer wieder hielt sie sich schützend die Arme vor die Brust, wie auf Paparazzi-Schnappschüssen zu sehen ist. Vielleicht hätte sie vorher einen Blick in den Spiegel werfen sollen. Dann wäre ihr ganz sicher aufgefallen, dass jedes noch so konventionelle Outfit irgendwo einen Haken hat.

Chloë Grace Moretz auf dem Red Carpet der "Brain on Fire"-Pressekonferenz in Toronto
Splash News
Chloë Grace Moretz auf dem Red Carpet der "Brain on Fire"-Pressekonferenz in Toronto

Wer sich gerne noch einmal an die schönen Liebes-Pics von Chloë und Brooklyn erinnern möchte, sollte sich den folgenden Clip nicht entgehen lassen: