Dieser Schock sitzt bei den Fans noch tief: Vor wenigen Tagen gab das allseits beliebte Hollywood-Paar Anna Faris (40) und Chris Pratt (38) bekannt – sie lassen sich scheiden. Auf den ersten Blick schien es, als würden die beiden im Guten auseinandergehen, doch so freundschaftlich ist die Trennung wohl nicht vonstattengegangen. Vor allem, wenn man nach Annas erstem Statement zur Materie geht.

Die Blondine gab in ihrem beliebten Podcast einem Anrufer Beziehungs-Ratschläge und äußerte sich im gleichen Zug zum ersten Mal selbst zum Liebes-Aus mit Chris. "Das Leben ist zu kurz, um Beziehungen zu führen, die sich nicht ganz richtig anfühlen, oder der andere nicht deinen Rücken stärkt oder dich einfach nicht völlig wertschätzt. Hab keine Angst davor, deine Unabhängigkeit zu spüren, wenn es sich nicht richtig anfühlt", erklärte die "Mom"-Darstellerin. Diese Aussage reflektierte sie dann weiter auf ihre Situation: "Ich glaube, ich habe diesen Fehler gemacht, [...] und wenn ich dir noch einen finalen Tipp geben darf, kenne deinen Wert und kenne deine Unabhängigkeit."

Autsch, klingt ja fast so, als hätte sich die Serienheldin in den letzten Zügen der Ehe arg vernachlässigt gefühlt. Ob dieser Seitenhieb unbeantwortet bleibt? Viele Fans warten nun gespannt auf eine Reaktion von Actionstar Chris. Ob sich seine Sicht der Dinge von der seiner Noch-Ehefrau unterscheidet?

Anna Faris bei "Missi and Zach Might Bang!"Matt Winkelmeyer/Getty Images
Anna Faris bei "Missi and Zach Might Bang!"
Anna Faris und Chris Pratt 2017 am Hollywood Walk of FameJesse Grant/Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt 2017 am Hollywood Walk of Fame
Anna Faris und Chris Pratt bei der Premiere von "Passengers"Matt Winkelmeyer/Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt bei der Premiere von "Passengers"
Glaubt ihr, dass Chris Anna vernachlässigt hat?281 Stimmen
242
Ja, durch seine stetig wachsende Hollywood-Karriere hat er einfach weniger Zeit!
39
Nein, auch durch seine große Hollywood-Karriere hat er sich für seine Frau sicher Zeit genommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de