Das Drama um Sarah Knappik (30) reißt nicht ab. Nach ihrem Seelenstriptease in der gestrigen Folge, leckt die Blondine sich heute ihre Wunden und lässt sich von Mister Germany und Container-Küken Dominik Bruntner (24) höchstpersönlich nicht nur die Seele streicheln. Doch es gibt auch Botschaft von Zuhause für die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin, die ihr Kraft spenden soll. In der Duellarena nutzt Sarah diese direkt und kann sich letztlich einen Umzug ins "Alles" ergattern.

Gegen Champagner-Fan Claudia Obert musste die 30-Jährige um die Wette essen und trinken, um sich den Bereichswechsel zu erspielen. Tapfer schluckte sie Mengen von Senf, Nutella und Olivenöl – wohl eine Fähigkeit aus Dschungelcamp-Zeiten. Nur einen Wer­muts­trop­fen hat ihr Sieg: Sie muss sich jetzt von Container-Schatz Dominik trennen. Der bekommt stattdessen Besuch von Claudia, die wegen ihrer Niederlage nun ins Nichts ziehen muss.

Neben Sarah kamen auch ihre Mitbewohner an Tag 6 an die Belastungsgrenze. Willi Herren (42) und Caught in the Act-Star Eloy de Jong (44) wollten sogar hinschmeißen, weil sie mit den Aufgaben des "großen Bruders" unzufrieden waren. Hobby-Motivationstrainer Jens Hilbert (39) rückte ihre Prioritäten allerdings noch mal zurecht.

Sarah Knappik und Dominik Bruntner bei "Promi Big Brother" 2017Promi Big Brother, Sat.1
Sarah Knappik und Dominik Bruntner bei "Promi Big Brother" 2017
Claudia Obert vor ihrem Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus 2017Promi Big Brother, Sat.1
Claudia Obert vor ihrem Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus 2017
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother" 2017Promi Big Brother, Sat.1
Eloy de Jong bei "Promi Big Brother" 2017
Hat Sarah Knappik verdient gewonnen?279 Stimmen
259
Ja, das war echt stark
20
Nein, Claudia war besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de