Und wieder hat der große Bruder sich von einem Star verabschiedet. So langsam aber sicher leeren sich die Räume der berühmtesten, videoüberwachten WG im TV. Daher ist es keine Überraschung, dass auch den neunten Tag nicht alle Mitbewohner unbeschadet überstanden haben. Für Sarah Knappik (30) ist die Zeit bei Promi Big Brother endgültig vorbei.

Nach Zachi Noy und Maria Hering (30) musste jetzt auch Sarah Knappik ihre Koffer packen. Erst durften die Bewohner des TV-Containers einen ihrer Mitstreiter zum Rausschmiss nominieren – dabei fiel das Ergebnis eindeutig aus. Fünf Celebs hatten von Sarah Knappik genug und wählten deshalb sie. "Sie spielt ein falsches Spiel. Unruhestifterin! Schade, dass ich mir so viel Zeit für sie genommen habe", erklärte Willi Herren (42) seine Stimme für die Blondine. Außer ihr wurde noch für Steffen von der Beeck gevotet. Die Zuschauer entschieden sich letztendlich aber für Sarah Knappik.

Im Bereich "Alles" leben demnach jetzt nur noch sechs Promis: Steffen von der Beeck, Evelyn Burdecki (28), Willi Herren, Eloy de Jong (44) und Claudia Obert. Im "Nichts" müssen es noch Sarah Kern (48), Dominik Bruntner (24), Milo Moiré und Jens Hilbert (39) aushalten. Findet ihr den heutigen Rausschmiss gerechtfertigt? Stimmt unten ab.

Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"
Medienmanager Steffen von der Beeck im "Promi Big Brother"-Haus 2017Promi Big Brother, Sat.1
Medienmanager Steffen von der Beeck im "Promi Big Brother"-Haus 2017
Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"
Findet ihr den Rauswurf berechtigt?380 Stimmen
173
Total. Es wurde Zeit, dass Sarah endlich fliegt.
207
Überhaupt nicht! Es hätte ein anderer Promi gehen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de