Victoria Beckham (43) ist eine echte Löwenmama! Gerade musste sie sich von dem ersten ihrer vier Kinder trennen. Ihr ältester Sohn Brooklyn Beckham (18) ist flügge geworden! Der Abschied fällt der Designerin mehr als schwer.

Dabei ist der Grund für die Nestflucht des 18-Jährigen eigentlich sehr erfreulich: Brooklyn hat seine allgemeine Hochschulreife bestanden! Wie sehr Victoria ihren ältesten Spross jetzt schon vermisst, bringt sie in einem emotionalen Instagram-Post zur Geltung. "Wir sind so stolz auf dich! Du hast unglaubliche Abschlussnoten geschafft, ab aufs College mit dir! Wir lieben dich so sehr und werden dich vermissen." Darunter setzt das Ex-Spice Girl die Hashtags #ja ich weine und #emotional.

Die Sängerin hat dieses Jahr wirklich allen Grund stolz auf ihren Sohn zu sein. Im Juni konnte die Familie Beckham den Launch von Brooklyns erstem eigenen Fotobuch in London feiern. Dazu passend möchte Brooklyn auf dem College Fotografie studieren. Für den Sohn von David Beckham (42) geht es dazu nach New York. Könnt ihr Victorias Wehmut verstehen? Stimmt ab!

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Brooklyn und David Beckham im April 2019 in London
Getty Images
Brooklyn und David Beckham im April 2019 in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham im September 2019
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham im September 2019
Könnt ihr Victorias Verhalten verstehen?448 Stimmen
442
Klar, es ist ihr erster Sohn, der flügge geworden ist. Das ist vollkommen normal!
6
Ich finde, sie stellt sich ganz schön an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de