Endlich Beistand für Sarah Knappik (30)! An Tag neun muss das Model den Promi Big Brother-Container verlassen. Ihre Mitbewohner hatten die Ex-GNTM-Kandidatin nominiert und ihr gewaltige Vorwürfe gemacht. Sie spiele Im TV-Knast ein falsches Spiel, beschuldigten sie sie. Von den Promiflash-Lesern erhält Sarah jetzt allerdings Unterstützung!

Vor allem Willi Herren (42) schoss ordentlich gegen die einstige Dschungelcamperin. Sie sei nur die ersten eineinhalb Stunden "real" gewesen, danach hätte sie allen etwas vorgespielt. Die Zuschauer sehen das allerdings ganz anders und stehen Sarah jetzt zur Seite. "Für Sarah tut es mir sehr leid. Ich finde sie sehr ehrlich und eben nicht so hinterhältig, wie andere im Haus", "Sarah mag sicher nicht einfach gewesen sein, aber, was da einige Bewohner abgezogen haben, geht gar nicht" oder "Der Herren ist einfach nur durch, ziemlich labil und kaputt", entrüsten sich die Promiflash-Leser.

Bei "Promi Big Brother – Die Late Night Show" findet Sarah selbst kurz nach ihrem Rauswurf klare Worte zu ihren Ex-Mitstreitern: "Mir hat es gereicht, wie die über mich gesprochen haben. Ich bin froh, dass ich raus bin."

Wie es bei "Promi Big Brother" weitergeht, erfahrt ihr täglich ab 22:15 Uhr auf SAT.1.

Willi Herren und Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Willi Herren und Sarah Knappik bei "Promi Big Brother"
Sarah Knappik bei "Promi Big Brother" 2017Promi Big Brother, Sat.1
Sarah Knappik bei "Promi Big Brother" 2017
"Promi Big Brother"-BewohnerPromi Big Brother, Sat.1
"Promi Big Brother"-Bewohner
Glaubt ihr, Sarah und ihre Ex-Mitinsassen versöhnen sich noch mal?353 Stimmen
272
Nein, dazu ist zu viel passiert.
81
Ja, bestimmt. Einmal wieder im Alltag angekommen, ist alles nur noch halb so wild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de