Mager-Sorgen bei Promi Big Brother. Milo Moiré zeigt ihren Körper nur allzu gern leicht bekleidet. Doch nicht alle finden ihren durchtrainierten und extrem schlanken Body attraktiv. Mitbewohner Steffen von der Beeck sorgt sich, dass das Model zu wenig isst.

"Sag mal, Milo, kann es sein, dass du immer dünner wirst?", fragte der Manager die dunkelhaarige Beauty ganz gerade heraus. Die sonnte sich gerade wieder einmal in Bikini-Oberteil und knapper Shorts im Garten. "Aber ich esse doch die ganze Zeit. Findest du, ich esse zu wenig?", fragte sie ihren Kontrahenten direkt und beäuge dabei ihren Bauch.

Während Evelyn Burdecki (28) findet, dass Milo dieser schmale Körper aufgrund ihrer Größe steht, merkte Steffen ihre vorstehenden Rippen an: "Das geht ja schon langsam an die Grenze, würde ich sagen." Die Sex-Künstlerin ist für diese offene Size-Zero-Kritik dankbar. Im Sprechzimmer erklärte sie, dass sie es schön fände, wie sehr sich Steffen um sie sorge. Findet ihr, dass der Exfreund von Jenny Elvers mit seinen Bemerkungen recht hat? Gebt eure Meinung unten ab.

Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Christian Augustin/Getty Images
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Milo Moiré beim großen "Promi Big Brother"-Finale 2017
Getty Images
Milo Moiré beim großen "Promi Big Brother"-Finale 2017
Milo Moiré beim Finale von "Promi Big Brother" 2017
Getty Images
Milo Moiré beim Finale von "Promi Big Brother" 2017
Findet ihr auch, dass Milo zu dünn ist?365 Stimmen
331
Ja, mir ist es auch schon aufgefallen.
34
Nein, ich finde ihren Körper super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de