Neuer Gegenwind für Promi Big Brother-Kandidat Dominik Bruntner (24). Gerade erst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit Mitbewohnerin Evelyn Burdecki. Die behauptete im Container, dass Mister Germany vor der Show einen Flirtversuch bei ihr startete – erfolglos. Jetzt kommt es noch dicker für den Sunnyboy, denn auch außerhalb des Hauses meldet sich eine ehemalige Bachelor-Teilnehmerin zu Wort!

"Ja ja, der Dominik. Eine Abfuhr war ihm wohl nicht genug." Das schrieb jetzt Viola Kraus (26) auf ihrer Facebook-Seite. Hat der schöne Dominik es wohl auch bei der Drittplatzierten der vergangen "Bachelor"-Staffel versucht? Viola meint wohl entweder das oder sie hat möglicherweise mitbekommen, wie Dominik ein anderes Mädel vergeblich angeflirtet hatte.

Was der Schönling wohl dazu sagen würde? Er stritt bereits vehement ab, dass er Evelyn damals zum Schäferstündchen einladen wollte. Das klingt nicht danach, als würde der selbstbewusste Womanizer eine Abfuhr eingestehen. Dazu kann er sich ja dann nach seinem Auszug aus dem PBB-Haus äußern. Bis dahin bleibt Violas Behauptung erst einmal im Raum stehen.

Viola Kraus beim LEA Award 2017 in FrankfurtWENN
Viola Kraus beim LEA Award 2017 in Frankfurt
Evelyn Burdecki und Dominik Bruntner bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Evelyn Burdecki und Dominik Bruntner bei "Promi Big Brother"
Dominik Bruntner, amtierender Mister GermanyInstagram / dominikbruntner
Dominik Bruntner, amtierender Mister Germany
Was haltet ihr von Violas Aussage?228 Stimmen
123
Bei seinem Verhalten absolut verständlich.
105
Sie hätte warten sollen bis er die Chance hat, etwas dazu zu sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de