Hat Milo Moiré bei Promi Big Brother zu viel Gewicht verloren? Vor allem ihr damaliger Mitbewohner Steffen von der Beeck zeigte sich während der Zeit im Container besonders besorgt. Jetzt spricht die Nacktschnecke selbst!

Im Interview mit Promiflash sprach die hübsche Brünette über ihren ungewollten Gewichtsverlust. Insgesamt seien nach dem TV-Knast drei Kilo futsch: "Bei mir sieht man das relativ schnell, weil ich nicht so einen hohen Fettanteil habe. Ich hab auch viel gegessen im ‘Alles’, genauso viel wie die Männer. Trotzdem ging das Gewicht nicht so schnell hoch", erklärte sich die Schweizerin. Da sie viele Muskeln habe, würde man den Gewichtsverlust deutlicher sehen, als vielleicht bei manch anderem.

Ihre Mitinsassen hatten der Performancekünstlerin während ihrer gemeinsamen Zeit im TV-Knast unterstellt, sie esse zu wenig. Auch den Promiflash-Lesern war aufgefallen, dass Milo bei PBB ziemlich abgenommen hatte. Ganze 90, 7 Prozent hielten ihr Erscheinungsbild für zu dünn. Lediglich 9,3 Prozent waren der gegenteiligen Meinung. Sorgen muss sich aber keiner um die Nacktkünstlerin machen, denn im Interview versicherte sie, dass sie seit sie wieder auf freiem Fuß sei, wieder mehr esse.

Ex-PBB-Kandidatin Milo MoiréInstagram / milomoire
Ex-PBB-Kandidatin Milo Moiré
Steffen von der Beeck und Milo Moiré bei "Promi Big Brother"Sat.1
Steffen von der Beeck und Milo Moiré bei "Promi Big Brother"
Milo Moiré bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Milo Moiré bei "Promi Big Brother"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de