Es wäre ein großer Kino-Hammer, wenn dieser Plan aufginge! Leonardo DiCaprio (42) steht für Charakter-Rollen und Biopics, reine Action-Blockbuster oder gar Comic-Verfilmungen konnten ihn bisher nicht locken. Dennoch macht man sich bei Warner Bros. jetzt angeblich Hoffnungen: Leonardo soll der neue Joker werden!

Geplant ist ein Film über die Ursprünge von Batmans wunderbar bösem Erzfeind. Als Regisseur soll Medienberichten zufolge Martin Scorsese (74) angedacht sein. Schon diese Kino-News sorgte für Erstaunen, beträte der Altmeister, der Werke wie "Taxi Driver" oder "The Wolf of Wall Street" produzierte, mit diesem Projekt Neuland. Laut Hollywood Reporter steckt eine Strategie des Filmstudios hinter dieser Idee. Mit Scorsese als Regisseur könnte die Wahrscheinlichkeit, dass sich Leonardo zu der Comic-Adaption überreden lässt, deutlich steigen. Denn bekanntlich sind das Regie-Genie und der Oscar-Preisträger seit Jahren das große Dream-Team Hollywoods.

Der Part des Jokers wäre eine große Herausforderung für Leo. Nach den legendären Vorgängern Jack Nicholson (80), Heath Ledger (✝28) und Jared Leto (45) müsste der einstige Titanic-Star eine ganz eigene Interpretation des Charakters finden. Ein offizielles Angebot wurde dem 42-Jährigen bisher jedoch noch nicht unterbreitet.

Leonardo DiCaprio, Jonah Hill und Martin ScorseseWENN / FayesVision
Leonardo DiCaprio, Jonah Hill und Martin Scorsese
Leonardo DiCaprio und Martin ScorseseC.Smith/ WENN.com
Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese
Heath Ledger als Joker in "The Dark Knight"WENN
Heath Ledger als Joker in "The Dark Knight"
Wollt ihr Leonardo DiCaprio als Joker sehen?223 Stimmen
151
Ja, unbedingt
72
Nein, bloß nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de