Pop-Sternchen Taylor Swift (27) gibt sich seit Woche mega-mysteriös und geheimnisvoll. Seit der Veröffentlichung ihrer ersten Grungy-Single "Look What You Made Me Do" hatte sich die Sängerin aus dem Blitzlicht der Paparazzo-Kameras zurückgezogen und sich nicht einmal bei den VMAs letztes Wochenende gezeigt. Aus einem freudigen Anlass hat TayTay das Versteckspiel jetzt aber beendet: Als Brautjungfer ihrer BFF durfte die Blondine zum Altar schreiten!

Die neuesten Schnappschüsse zeigen Taylor und ihre Freundin Abigail Anderson beim Betreten einer Kirche auf Martha's Vineyard, Massachusetts. Ganz in weiß schreitet ihre BFF voran, während Taylor im braven weinroten Dress und mit dunklem Lippenstift hinter ihr geht und den langen Schleier hält. Wie TMZ berichtet, nahm die Grammy-Gewinnerin gemeinsam mit ihrer Mutter an der festlichen Zeremonie teil. Abigail ist bereits seit der Highschool eine der engsten Freundinnen der "Shake It Off"-Sängerin und begleitete sie bereits auf zahlreiche rote Teppiche. Ehrensache also, dass TayTay ihrer Busenfreundin an deren großem Tag beisteht.

Taylor sollte sich inzwischen an die Rolle der Schleier-Trägerin gewöhnt haben: Bereits im Februar 2016 unterstützte sie eine Freundin als Trauzeugin vor dem Altar. Wie gefällt euch Taylors Brautjungfer-Look? Stimmt in der Umfrage ab.

Taylor Swift als Brautjungfer bei der Hochzeit einer FreundinSplash News
Taylor Swift als Brautjungfer bei der Hochzeit einer Freundin
Abigail Anderson und Taylor Swift bei den Grammy Awards 2015Larry Busacca / Getty Images
Abigail Anderson und Taylor Swift bei den Grammy Awards 2015
Taylor Swift bei den ARIA Awards 2012 in SydneyCaroline McCredie / Getty Images
Taylor Swift bei den ARIA Awards 2012 in Sydney
Wie gefällt euch Taylor Swift im Bridesmaid-Look?269 Stimmen
236
Total gut. Sie sieht wie immer toll aus.
33
Geht so. Besser würde sie mir im Brautkleid gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de