Seit Anfang September sorgt Wayne Rooney (31) für zahlreiche Negativschlagzeilen: erst seine Verhaftung wegen Trunkenheit am Steuer und jetzt ein handfester Eheskandal. Der Kicker soll mit einem Partygirl fremdgeknutscht haben, und das, obwohl seine Frau Coleen (31) mit dem vierten Kind schwanger ist. Jetzt hat Wayne prominente Unterstützung von seinem Landsmann Rod Stewart (72) bekommen!

In Los Angeles wurde der Altrocker von einem TMZ-Reporter zu den Eskapaden des Weltklassespielers befragt. Der Musiker nahm den 31-Jährigen in Schutz: "Er ist ein großartiger englischer Fußballer und wir alle machen Fehler. Er ist immer noch ein toller Typ und ein Vorbild für den Nachwuchs." Rod hob vor allem Waynes sportliche Verdienste hervor und gab zu bedenken, dass jedem von uns ein privater Fehltritt passieren kann.

Freitagnacht soll der ehemalige Nationalspieler das Partygirl Laura Simpson kennengelernt haben. In der Bar waren sich die beiden Lauras Angaben zufolge nähergekommen. Er habe ihre Brüste bewundert, sie hätten sich sogar geküsst. Nach zahlreichen Drinks habe er sie nach Hause fahren wollen – das Ende vom Lied: Die Polizei stoppte den Rekordtorschützen und nahm ihn fest.

Rod Stewart im Buckingham Palace in LondonDavid Parker - WPA Pool/Getty Images
Rod Stewart im Buckingham Palace in London
Wayne Rooney beim Spiel FC Twente gegen FC EvertonLars Baron/Getty Images
Wayne Rooney beim Spiel FC Twente gegen FC Everton
Wayne und Coleen Rooney bei einer Preisverleihung von Manchester UnitedSteve Searle/WENN.com
Wayne und Coleen Rooney bei einer Preisverleihung von Manchester United
Wie findet ihr Rods Support?162 Stimmen
27
Toll, dass sich die Promis unterstützen. Wer weiß, ob diese Story wahr ist.
135
Befremdlich. Wayne hat offenbar echt Mist gebaut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de