In der ersten Ausgabe der RTL-Tanzshow Dance Dance Dance konnte ein Team besonders glänzen: Ex-No Angel-Star Sandy Mölling (36) und die ehemalige Monrose-Sängerin Bahar Kizil (28) erhielten im Jury-Urteil direkt Bestnoten und schnappten sich den Tagessieg. So ein überzeugender Auftakt ist bisher noch keinem Promi-Tanzpaar gelungen!

"Das gab es wirklich noch nie!", erzählte Bahar stolz im Interview mit VIP.de. Selbst bei den Shows in England oder in Holland sei es noch nicht vorgekommen, dass jemand direkt in der ersten Sendung 30 Punkte kassiert. Dass die zwei mit ihrer Duo-Performance zu "Survivor" von Destiny's Child die Höchstwertung erhalten haben, kommt nicht von ungefähr. Beide waren jahrelang Mitglied in einer Girlband. Neben Singen war Tanzen ein fester Bestandteil eines ganz normalen Bühnen-Programms.

Dennoch fühlt sich Sandy nicht mehr ganz so fit wie damals: "Man merkt schon, dass das Gedächtnis nicht mehr so mitspielt. Dass man die Abfolgen nicht mehr so schnell drauf hat", gab die 36-Jährige zu. Das sei aber kein Grund, sich zu beschweren. Mehr als 30 Punkte gehen nun mal nicht!

Bahar Kizil bei "Dance Dance Dance"Florian Ebener/Getty Images
Bahar Kizil bei "Dance Dance Dance"
Bahar Kizil und Sandy Mölling, "Dance Dance Dance"-Kandidatinnen 2017MG RTL D / Marie Schmidt
Bahar Kizil und Sandy Mölling, "Dance Dance Dance"-Kandidatinnen 2017
Sandy Mölling und Bahar Kizil bei der Auftaktfolge von "Dance Dance Dance" 2017Florian Ebener / Freier Fotograf
Sandy Mölling und Bahar Kizil bei der Auftaktfolge von "Dance Dance Dance" 2017
Glaubt ihr, die beiden holen mit ihrer nächsten Tanzeinlage wieder 30 Punkte?202 Stimmen
154
Ja, die beiden sind wirklich unglaublich gut zusammen.
48
Nein, das schaffen sie erst mal nicht wieder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de