Anzeige
Promiflash Logo
Enttäuschung bei DDD: Haben Sandy und Bahar nachgelassen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Enttäuschung bei DDD: Haben Sandy und Bahar nachgelassen?

15. Sep. 2017, 21:32 - Promiflash

Gemischte Gefühle trotz Hammer-Auftritt! In der heutigen Folge der Tanzshow Dance Dance Dance versuchten 14 prominente Kandidaten erneut, die Jury von sich zu überzeugen. Sandy Mölling (36) und Bahar Kizil (28) gingen wieder gemeinsam auf die Bühne, aber: Das Favoriten-Paar aus Woche eins konnte die hohen Ansprüche leider nicht mehr erfüllen.

Sandy und Bahar tanzten ein Duo zum Hit "Me Against The Music" von Britney Spears (35) und Madonna (59). Obwohl das Publikum die Tänzerinnen erneut mit tosendem Applaus überschüttete, hatte die Jury diesmal ein paar Dinge auszusetzen. Um wie vergangene Woche die 30 Punkte abzuräumen, hätte sich die Leistung der Mädels laut DJ Bobo (49) in dieser Woche nochmal steigern müssen. Da das seiner Meinung nach leider nicht der Fall war, gab es diesmal nur 8 Punkte.

Obwohl Ruth Moschner (41) der Meinung war, dass vor allem Sandy Madonnas Tanzkünste mit ihrer Leistung toppen konnte, gab's auch von ihr aufgrund einiger Patzer lediglich 8,5 Punkte. Mit weiteren 8 Punkten von Cale Kalay (31) erreichten die Powerfrauen eine Gesamtpunktezahl von 24,5. Findet ihr diese Bewertung gerechtfertigt? Stimmt unten mit ab!

Getty Images
No Angels 2007
Getty Images
Mats und Cathy Hummels im Oktober 2016
Getty Images
Schauspielerin Christine Neubauer (Mitte) mit ihren Eltern Erwin und Lydia
Findet ihr die Bewertung fair?253 Stimmen
138
Ja, sie haben im Vergleich zum letzten Mal schon etwas nachgelassen...
115
Nein, sie hätten definitiv mehr Punkte verdient!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de