Steht sie sich selbst im Weg? Dance Dance Dance-Favoritin Bahar (28) beweist in der heutigen Folge erneut ihre tänzerischen Fähigkeiten. Eine Sache muss die 28-Jährige laut Jury jedoch noch in den Griff bekommen. Bahar macht sich zu viel Druck!

Heute begeisterte das ehemalige Monrose-Mitglied mit einem Auftritt zu Janet Jacksons (51) "Rhythm Nation". Juror DJ Bobo (49) lobte die Tänzerin dafür, dass sie sich zu 100 % in den Song hineingelegt und ihn total aufgesaugt hat. Eine Sache wollte die Jury der jungen Frau jedoch mit auf den Weg geben. Sie müsse unbedingt lernen, sich nicht so sehr unter Druck zu setzen. "Wenn du das nicht zu 100% genießt, dann kommt das nicht rüber", erklärte Cale Kalay.

Ruth Moschner (41) habe der schönen Brünette vor der Show angesehen, wie aufgeregt sie war und habe total mitgefühlt. "Dann kam wieder dieser Blick, dieser Tiger. Dieser Zauber, der einen zwingt, nur dich anzugucken", schwärmte die Jurorin von der Magie der gebürtigen Türkin. Dass sie sich zu sehr unter Druck setzt, sei Bahar bewusst. "Das passiert einfach so", gestand sie gegenüber der Jury. Wie fandet ihr die Leistung der Tänzerin? Stimmt unten mit ab!

Sandy Möller, Bahar Kizil und Nazan Eckes bei der "Dance Dance Dance" -AuftaktfolgeFlorian Ebener / Freier Fotograf
Sandy Möller, Bahar Kizil und Nazan Eckes bei der "Dance Dance Dance" -Auftaktfolge
Bahar Kizil beim "Spirit of Istanbul"-Festival in BerlinAEDT/WENN.com
Bahar Kizil beim "Spirit of Istanbul"-Festival in Berlin
Bahar Kizil bei "Dance Dance Dance"Florian Ebener/Getty Images
Bahar Kizil bei "Dance Dance Dance"
Wie fandet ihr Bahars heutige Leistung?196 Stimmen
163
Total gut!
33
Letztes Mal hat sie mir besser gefallen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de