Heute Abend ist es endlich wieder so weit! Das Supertalent startet in eine neue, aufregende Runde! Zusammen mit Jury-Kollege Bruce Darnell (60) und Neuzugang Nazan Eckes (41) sucht Pop-Titan Dieter Bohlen (63) nach den außergewöhnlichsten Talenten Deutschlands. Während die Show in der Vergangenheit mit viel nackter Haut und heißen Performances daherkam, will die neue Staffel familienfreundlicher werden – das versprach Jury-Oberhaupt Dieter den Zuschauern.

"Die Tage, wo Frauen mit ihren Mega-Brüsten Melonen zerhacken sind vorbei", erklärte der 63-Jährige der Bild. Besonders in Erinnerung geblieben: Busen-Model Busty Heart (56), die 2010 mit ihrer Oberweite versuchte, Melonen zu zerdrücken. Mit solchen Auftritten sei jetzt allerdings Schluss: "Wir werden mit der neuen Staffel wesentlich familienfreundlicher." Naja, fast, denn Dieter fügte hinzu: "In der Show gibt es von allem etwas. Aber nichts unter der Gürtellinie – naja, fast nichts."

Mit den ersten beiden Auftritten am Abend soll der Produzent und Musiker recht behalten. Zunächst überzeugten bereits Jenny Frank (40) und ihr Jack-Russel-Rüde Pepsi das Publikum und die Jury, dann rührte eine Mädchen-Tanzgruppe mit ihren Vätern das gesamte Studio. Findet ihr es gut, dass die Sendung familienfreundlicher wird? Macht mit bei unserer Umfrage.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Findet ihr es gut, dass die Sendung familienfreundlicher wird?251 Stimmen
195
Ja, total! Alles andere war ja nur noch Fremdschämerei!
56
Ach, ich fand es bis jetzt immer recht unterhaltsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de