Peinlicher Zwischenfall für Shawn Mendes (19). Der junge Sänger war bei einem Konzert von Musiker The Weeknd (27) in Toronto, als er sein großes Vorbild Drake (30) im Zuschauerraum entdeckte. Er ging rüber zu ihm, um ihn zu begrüßen – doch er hatte nicht mit Drakes Bodyguard gerechnet!

Shawn Mendes in LondonSplash News
Shawn Mendes in London

In der The Tonight Show Starring Jimmy Fallon gibt der 19-Jährige die lustige Anekdote über das Treffen mit dem Rapper zum Besten. Da sich die zwei bereits bei anderen Events kennengelernt hatten, ging der "Mercy"-Interpret davon aus, wiedererkannt zu werden. Drakes Leibwächter kannte er aber wohl nicht: Shawn berührte Drakes Seite, um auf sich aufmerksam zu machen und schon fand er sich Drakes Schutzmann hilflos ausgeliefert. "Eh ich mich versehe, stehe ich da mitten in der The Weeknd-Show, mit meinem Arm hinterm Rücken verdreht!", erzählte der Mädchenschwarm lebhaft in der Sendung.

Drake in TorontoSplash News
Drake in Toronto

Gott sei Dank kam Drake dem Sänger zur Hilfe. Als dieser bemerkte, wen sein zentnerschwerer Sicherheitsmann da in Schach hielt, eilte er zu ihm hin und befreite Shawn aus seiner misslichen Lage. "Tu das nicht, weißt du nicht, wer das ist?", soll der Kanadier seinen Beschützer ermahnt haben.

Shawn Mendes PorträtStuart C. Wilson / Getty Images
Shawn Mendes Porträt
War die Reaktion von Drakes Sicherheitsmann angebracht?246 Stimmen
192
Natürlich, es ist schließlich sein Job, Drake zu beschützen. Er hat alles richtig gemacht!
54
Auf keinen Fall! Das ist doch so peinlich. Er muss einen Star wie Shawn Mendes auf jeden Fall erkennen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de