Kristen Bell (37) zeigt Einsatz. Die Schauspielerin, die in Orlando eigentlich gerade für einen neuen Film vor der Kamera stehen sollte, floh nicht etwa vor Hurrikan "Irma": Sie blieb und hilft jetzt vor Ort festsitzenden Menschen.

Wie Tausende Bewohner der Region musste sich auch Kristen vor dem Sturm in Sicherheit bringen. Sie harrt jetzt im "Walt Disney World Swan and Dolphin Resort" aus, zusammen mit zwei großen Gruppen älterer Leute. Diese wurden aus einem Altenheim in der Gegend evakuiert und ebenfalls in ihrem Hotel untergebracht. Über ihre außergewöhnliche Situation hält Kristen ihre Fans via Instagram auf dem Laufenden. Bewegende Pics zeigen, dass sie sich rührend um die Senioren kümmert, sogar Tanz- und Gesangs-Abende veranstaltet, um für ein bisschen Entertainment zu sorgen. Außerdem gab sie jetzt Talkshow-Host Jimmy Kimmel (49) live in seiner Show ein Update: "Allen geht es gut. Wir machen das Beste aus dieser verrückten Situation!"

Seit Donnerstag befindet sich Dax Shepards (42) Frau bereits in Florida. Dort kam sie in der kurzen Zeit nicht nur den älteren Herrschaften zur Hilfe, sondern auch Comedian und Frozen-Star Josh Gad (36). Als ein Großteil seiner Familie, der in der von "Irma" betroffenen Region lebt, nicht wusste, wohin er sich retten soll, organisierte Kristen kurzerhand für alle Hotelzimmer.

Kristen Bell mit der wegen Hurrikan "Irma" evakuierten Seniorin ClaraInstagram / kristenanniebell
Kristen Bell mit der wegen Hurrikan "Irma" evakuierten Seniorin Clara
Dax Shepard und Kristen Bell bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk/Getty Images for People's Choice Awards
Dax Shepard und Kristen Bell bei den People's Choice Awards 2017
Kristen Bell mit Josh Gads ElternInstagram / joshgad
Kristen Bell mit Josh Gads Eltern
Was sagt ihr zu Kristen Bells Engagement?137 Stimmen
97
Einfach bewundernswert – ich hätte vor Angst einfach nur die Beine in die Hand genommen
40
Super, ich hätte definitiv genauso gehandelt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de