Von den fröhlichen Sommer-Vibes ist in der Hauptstadt des Inselstaates Puerto Rico nicht mehr viel übrig: Besonders das hippe Szeneviertel La Perla, in dem das Video zum Megahit "Despacito" gedreht wurde, hat es übel erwischt! Schuld daran ist Hurrikan "Maria", der seit Tagen über der Karibik tobt!

Der Monstersturm hat laut Angaben der Lokalzeitung El nuevo Dia schon 32 Menschen das Leben gekostet (Stand 22.09.17 15:00 Uhr) – 15 davon alleine in Puerto Rico! In La Perla ist jetzt erst mal aufräumen angesagt! Ein Teil der Insel steht unter Wasser und das Stromnetz ist zusammengebrochen. "Unser Leben, so wie wir es kannten, hat sich verändert“, äußerte sich die Bürgermeisterin von San Juan, Carmen Yulín Cruz. Erst im Januar veröffentlichten Luis Fonsi (39) und Daddy Yankee (40) den Clip zu ihrem berühmten Hit "Despacito", der genau hier gedreht worden war. Der Stadtteil mit den hübschen, knallbunten Häusern hatte sich dadurch gerade bei Touristen noch größerer Beliebtheit erfreut.

Luis Fonsi drückt seine tiefe Bestürzung in mehreren Social-Media-Posts aus: "Schrecklich, was da gerade auf der Insel passiert. Es ist sehr traurig, die Nachrichten zu lesen. Es gibt viel zu tun", lautet eins der vielen Instagram-Statements des Sängers. Sein Duettpartner Daddy Yankee nutz seinen Bekanntheitsgrad, um Spenden für die Opfer des Hurrikans in Puerto Rico und die des Erdbebens in Mexiko zu sammeln.

Der Stadtteil "La Perla" in der Hauptstadt San Juan nach dem Hurrikan MariaGetty Images/Alex Wroblewski
Der Stadtteil "La Perla" in der Hauptstadt San Juan nach dem Hurrikan Maria
Luis Fonsi beim Wango TangoKevin Winter/Getty Images
Luis Fonsi beim Wango Tango
Puerto Rico bei der Ankunft von Hurrikan MariaGetty Images/Alex Wroblewski
Puerto Rico bei der Ankunft von Hurrikan Maria
Wusstet ihr, dass der "Despacito"-Clip in Puerto Rico gedreht wurde?186 Stimmen
78
Klar, ich habe mir das Video im Sommer immer wieder angesehen!
108
Nein, das ist mir ehrlich gesagt neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de