Nicht nur ein Ohrwurm! Seit Wochen feiert "Despacito" weltweite Erfolge und Luis Fonsi (39) konnte mit Daddy Yankee (40) zahlreiche Rekorde knacken. Der Remix mit Justin Bieber (23) ist das meistgestreamte Lied aller Zeiten und kein anderes Video wurde auf YouTube häufiger geklickt. Jetzt folgt der nächste Kracher: Der Song der beiden Puerto Ricaner schreibt Musikgeschichte in Deutschland!

Seit sage und schreibe 17 Wochen steht "Despacito" ununterbrochen an der Spitze der deutschen Singlecharts! Wie das Label Universal nun in einer Pressemitteilung verkündet, konnte bisher kein anderer fremdsprachiger Song länger Platz 1 belegen. Nicht der einzige Grund zum Jubeln: Der Song hat sich über 1,2 Millionen Mal verkauft und erreicht damit Dreifach-Platin.

Seit seinem Karrierestart im Jahr 1998 ist Luis in seiner Heimat ein umjubelter Superstar. Hierzulande dürfte sich der 39-Jährige spätestens in diesem Jahr einen Namen gemacht haben. Ob es in der Bundesrepublik bei einem One-Hit-Wonder bleiben wird? Der Sänger kann sich in den nächsten Monaten beweisen. Das Best-of-Album "Despacito & Mis Grandes Exitos" erscheint am 1. September. Glaubt ihr, dass er mit dieser Platte an die Mega-Erfolge anknüpfen kann? Stimmt in der Umfrage ab!

Luis Fonsi und Daddy Yankee bei den Billboard Latin Music Awards 2018 in Las Vegas
Getty Images
Luis Fonsi und Daddy Yankee bei den Billboard Latin Music Awards 2018 in Las Vegas
Justin Bieber und Selena Gomez bei der "Abduction"-Premiere 2011
David Livingston / Getty Images
Justin Bieber und Selena Gomez bei der "Abduction"-Premiere 2011
Luis Fonsi bei den 60. Grammy Awards in New York City, 2018
Getty Images / Kevin Winter
Luis Fonsi bei den 60. Grammy Awards in New York City, 2018
Glaubt ihr, dass Luis an seine "Despacito"-Erfolge anknüpfen kann?267 Stimmen
216
Nein. Ich glaube, dass das in Deutschland ein One-Hit-Wonder bleiben wird.
51
Ja! Er hat so tolle Songs und wird in Deutschland jetzt richtig durchstarten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de