Bei Dance Dance Dance fegt Jo Weil (40) nicht mehr übers Parkett! Doch der Schauspieler hat keinen Grund zum Traurigsein, denn ein neues, spannendes Projekt steht bereits in den Startlöchern: Der Ex-Verbotene Liebe-Star wird Teil der ARD-Telenovela Rote Rosen. Erste Details zu seiner Rolle plaudert der Soap-Liebling jetzt aus.

Im Interview mit der Gala gibt Jo preis, was ihn nach Lüneburg führt: "Ich spiele Bodo Berger, den jüngsten Bruder von Ben Berger (gespielt von Hakim-Michael Meziani, 49) [...]. Bodo ist Fußballprofi und ein kleiner Lebemann, der gerne mal Fünfe gerade sein und im Leben wenig anbrennen lässt." Seine Rolle kommt mit einem großen Geheimnis in die Hansestadt. Welches das ist, möchte der ehemalige Alles was zählt-Darsteller allerdings nicht verraten.

Obwohl Jo bereits viel Soap- und Serien-Erfahrung hat, freue sich der gebürtige Frankfurter ganz besonders über sein neues Arrangement: "Die Rolle ist etwas ganz anderes für mich, deshalb hatte ich direkt große Lust darauf." Besonders schön für den 40-Jährigen: ein Wiedersehen mit zwei ehemaligen Kollegen. Mit Gerry Hungbauer (56) – der seit Folge eins den Thomas Jansen in der Serie verkörpert – sowie Regisseur Patrik Fichte (51) stand er bereits vor 17 Jahren bei "Verbotene Liebe" vor der Kamera. Auf Jo als Bodo dürfen sich die Fans voraussichtlich ab November freuen!

Hakim-Michael Meziani spielt Ben Berger bei "Rote Rosen"ARD/Thorsten Jander
Hakim-Michael Meziani spielt Ben Berger bei "Rote Rosen"
Jo Weil im Juli 2016 bei einer Veranstaltung in BerlinAEDT/WENN.com
Jo Weil im Juli 2016 bei einer Veranstaltung in Berlin
Gerry Hungbauer spielt Thomas Jansen bei "Rote Rosen"ARD/Thorsten Jander
Gerry Hungbauer spielt Thomas Jansen bei "Rote Rosen"
Jo Weil bei "Rote Rosen" – schaltet ihr ein?142 Stimmen
103
Ja, ich liebe Jo! Ich freue mich richtig über seinen Einstieg!
39
Na ja! Ich finde nicht, dass Jo in das Format passt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de