Rührende Worte von Fiona Erdmann (29)! Die vergangenen zwei Jahre waren für die Ex-GNTM -Kandidatin alles andere als leicht, denn es waren zwei Jahre ohne ihre geliebte Mutter Luzie. Anfang 2016 war sie an den Folgen einer schweren Nervenkrankheit gestorben und hat eine große Lücke im Leben des Models hinterlassen. Heute ist Luzies Geburtstag – ein Grund für Fiona, ihrer verstorbenen Mama auf ganz besondere Art zu danken.

Fiona Erdmann, ModelInstagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Model

"Heute hätte meine Mutter Geburtstag gehabt. Der zweite Geburtstag, an dem ich ihr nicht gratulieren und ihr sagen kann, dass sie die beste Mama der Welt ist", beginnt die 29-Jährige ihren emotionalen Instagram-Post. "Ich hab' in den letzten Wochen wirklich jeden Tag an sie gedacht und sie und ihren Rückhalt so sehr vermisst. Ich wünschte so sehr, bei ihr sein und sie in den Arm nehmen zu können." Nur dank Luzies Erziehung habe es Fiona geschafft, die vergangenen Wochen zu meistern, der Verlust sei kaum in Worte zu fassen. "Happy Birthday, Mami. Ich vermisse dich", schreibt sie zu einem Bild, das Luzie in jungen Jahren zeigt.

Fiona Erdmann mit ihrer MamaPatrick Hoffmann/WENN.com
Fiona Erdmann mit ihrer Mama

Nicht nur der Tod ihrer Mutter machte Fiona zuletzt zu schaffen. Erst vor wenigen Wochen ist auch ihr Ex-Mann Mohammed bei einem Motorrad-Unfall ums Leben gekommen. Trost findet die Schauspielerin vor allem bei ihren zahlreichen Followern, die ihr mit aufbauenden Kommentaren wie "Sie ist nicht weg... nur woanders" immer wieder Mut machen.

Fiona Erdmann und Mohammedadolph press/Welscher
Fiona Erdmann und Mohammed


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de